Metz Moover Moover black

Metz Moover Moover black
Metz Moover Moover black
Metz Moover Moover black
Metz Moover Moover black

Metz Moover mit Straßenzulassung

LED-Leuchte mit Tagfahrlichtfunktion Hinterradantrieb Displayanzeige: Akkuladestand, Geschwindigkeit und Tageskilometer Bequeme Beschleunigung über Handpedal Faltgelenk Gepäckträger / Lenkstangenhalterung Auf Straßen zugelassen* Auf Radwegen zugelassen* in vielen europäischen Ländern für den öffentlichen Verkehr zugelassen Fahren ohne Helmpflicht* Fahren ohne Führerschein* Ab 14 Jahren* Maximales Gesamtgewicht inkl. Fahrer und Zuladung. 110 kg Schritttempo-Modus (max. 6 km/h) 210Wh Lithium-Ionen Batterie Motor mit 250 Watt Nenndauerleistung 20 km/h Höchstgeschwindigkeit bis zu 20km Reichweite** Gewicht: ca. 16kg *Länderspezifische Vorschriften beachten **abhängig vom Fahrergewicht und Fahrbedingungen

Druckversion (PDF)

Bitte Variante wählen
black
DE: 3-10 Tage
1.999,00€*

jetzt 1.999,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Der Versand auf Inseln ist nicht möglich
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich

Zahlungsarten: Zahlung per Vorkasse

Zahlung per Vorkasse

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag gleich nach Ihrer Bestellung

Zahlungsarten: Zahlung als Selbstabholer

Zahlung als Selbstabholer

Bezahlen Sie vor Ort einfach und unkompliziert

Versandkosten
Versandkosten Deutschland: €5,90
Der Versand auf Inseln ist nicht möglich
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich
Alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Lieferbeschränkungen

Versand erfolgt nur in Deutschland.

Lieferzeiten
Lieferzeit für Produkte, die "Auf Lager" vorrätig sind:
Innerhalb Deutschland: 3 bis 10 Tage

Lieferzeit für Produkte, bei denen eine "Verlängerte Lieferzeit" angegeben ist:
Innerhalb Deutschland: 3 bis 10 Tage

Berechnung der Lieferfrist
Die Lieferfristen auf den Produktseiten berechnen sich im Einzelnen wie folgt:

  • Bei Zahlung per Vorkasse erteilen Sie Ihrem Zahlungsdienstleister einen Zahlungsauftrag. Die Lieferfrist beginnt an dem Tag zu laufen, der auf den Zahlungsauftrag an Ihren Zahlungsdienstleister folgt.
  • Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag am Lieferort, ist jeweils der nächste Geschäftstag für das Fristende maßgeblich.