EGRET Eight V3 blue

 EGRET  Eight V3 blue
 EGRET  Eight V3 blue
 EGRET  Eight V3 blue
 EGRET  Eight V3 blue

Egret Eight V3 mit Straßenzulassung

Höchstgeschwindigkeit: bis zu 20 km/h Maximale Reichweite: 30 km Ladezeit: 70% in 2 Stunden, 100% in 6 Stunden Maximale Ladelast: 100 kg Gewicht: 14 kg Motorleistung: 350 W Maximalleistung: 745 W Batterie: LI-ION 36V 10.4 AH Reifengröße: 8´´ Luftbereifung vorne Bremsen: Vorder- & Rückbremse Beleuchtung: Front- & Rücklicht Gashebel mit Daumen bedienbares Steuerelement Größe: 110 x 55.5 x 92-115 cm Größe gefaltet: 103 x 15 x 38 cm DETAILS ZUR STRASSENZULASSUNG: Mit Straßenzulassung (eKFV) Kennzeichenhalterung hinten Konforme Lichtanlage vorne/ hinten 20 km/h Höchstgeschwindigkeit

Druckversion (PDF)

Bitte Variante wählen
blue
DE: 3-10 Tage
1.249,00€*

jetzt 1.249,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Der Versand auf Inseln ist nicht möglich
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich

Zahlungsarten: Zahlung per Vorkasse

Zahlung per Vorkasse

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag gleich nach Ihrer Bestellung

Zahlungsarten: Zahlung als Selbstabholer

Zahlung als Selbstabholer

Bezahlen Sie vor Ort einfach und unkompliziert

Versandkosten
Versandkosten Deutschland: €5,90
Der Versand auf Inseln ist nicht möglich
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich
Alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Lieferbeschränkungen

Versand erfolgt nur in Deutschland.

Lieferzeiten
Lieferzeit für Produkte, die "Auf Lager" vorrätig sind:
Innerhalb Deutschland: 3 bis 10 Tage

Lieferzeit für Produkte, bei denen eine "Verlängerte Lieferzeit" angegeben ist:
Innerhalb Deutschland: 3 bis 10 Tage

Berechnung der Lieferfrist
Die Lieferfristen auf den Produktseiten berechnen sich im Einzelnen wie folgt:

  • Bei Zahlung per Vorkasse erteilen Sie Ihrem Zahlungsdienstleister einen Zahlungsauftrag. Die Lieferfrist beginnt an dem Tag zu laufen, der auf den Zahlungsauftrag an Ihren Zahlungsdienstleister folgt.
  • Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag am Lieferort, ist jeweils der nächste Geschäftstag für das Fristende maßgeblich.